UNSERE GESCHICHTE

LIMA wurde 1977 als Handwerksbetrieb für die Produktion von Dichtungen und technischen Artikel aus Thermoplast gegründet.

Das Unternehmen saß ursprünglich in Cividate al Piano (BG), doch zog es einige Jahre später nach Grumello del Monte (BG) um, um sich besser an die Produktionsvolumen des Betriebes anpassen zu können. Die Wahl des neuen Standortes war nicht zufällig: Grummelo del Monte war das ideale Zentrum für die Produktion und den Vertrieb von Industriedichtungen, Einzelteilen nach Zeichnung und Formteilen aus Thermoplast für die unterschiedlichsten Industriebereiche. Im Laufe der Jahre ist der Ort Grumello del Monte zum unumstrittenen Zentrum und Bezugspunkt für den Gummi/Plastiksektor in den Provinzen Bergamo, Brescia und Mailand geworden: Die Intuition des Vorsitzenden und Gründers des Unternehmens Angelo Baldelli war goldrichtig.

In der Zwischenzeit wurde Anfang der Achtziger innerhalb des Unternehmens beschlossen, einen weiteren Standort in Mailand zu eröffnen, der sich vor allem um den Vertrieb der Normteile aus Thermoplast und Elastomer (Silikon- und Polyurethanreifen) kümmern sollte. Diese Entscheidung ermöglichte den Bedürfnissen der Kunden aus der Gegend um die lombardische Hauptstadt mit sehr kurzen Zeiten nachkommen zu können und im Laufe der Geschäftsentwicklung, den Kundenkreis des Unternehmens über die regionalen und nationalen Grenzen hinaus zu vergrößern.

Im Laufe der Jahre ist der Geschäftsgang des Unternehmens so stark expandiert, dass 2010 ein neuer Umzug, diesmal von Grumello del Monte nach Bolgare (BG) in einem Standort von 3.000 Quadratmetern, der für die aktuellen organisatorischen Bedürfnisse der Gesellschaft geeignet ist, notwendig geworden war.

Angelo Baldelli – Vorsitzender und Gründer von LIMA

  • VOM WEGBEREITER ZUM BRANCHENFÜHRER

    LIMA konnte immer auf eine dynamische und solide Unternehmensorganisation zählen, die dem Unternehmen erlaubt hat, mit den Jahren eine bedeutende geschäftliche Entwicklung, einen anerkannten Ruf und eine optimale Qualität seiner Produkte zu erlangen.

Heute kann LIMA auf eine starke Unternehmensorganisation zurückgreifen, die dem Unternehmen eine bedeutende geschäftliche Entwicklung, ein hohes Qualitätsniveau bei der Produktion und den Produkten und ein hohes Ansehen ermöglicht hat. Zu Beginn seiner Geschichte verfügte LIMA über keine großen Finanzierungsmittel, doch nichtsdestotrotz, war schon damals die umsichtige Investition in Technologien, Infrastrukturen und moderne Maschinen, welche die Arbeitsaktivitäten unterstützen, das Hauptziel des Unternehmens gewesen und ist es bis heute geblieben.

Dies hat zusammen durch harte Arbeit und die kontinuierliche Suche nach Verbesserung LIMA Schritt für Schritt, Stufe um Stufe auf dem Referenzmarkt an die Spitze in seiner Kategorie gebracht. LIMA investiert noch heute in neue Maschinen und qualifiziertes technisches Personal (Ingenieure, Techniker, Gutachter, Facharbeiter). Das Unternehmen ist außerdem an der vordersten Front bei der Entwicklung neuer Spezialstoffe und der Suche nach neuen Anwendungen, in denen Plastik und Gummi den Unterschied ausmachen können.

  • PERSONALITÄT UND TECHNOLOGIE

    Die Personen, die bei LIMA arbeiten sind hochqualifiziert und tragen wesentlich für die Entwicklung des Unternehmens bei. Wir zielen entschieden auf die kontinuierliche Verbesserung unserer Produktionsprozesse, indem wir in hochmoderne Werkzeugmaschinen und die leistungsfähigsten IT-Technologien investieren.

  • UNSERE UNTERNEHMEN

    LIMA ist auf die mechanische Bearbeitung (Drehen und Fräsen) von Kunststoffen (Konstruktionskunststoffe, Thermoplast, Fluorkautschuk) spezialisiert. Auf diese Weise kann aus Halbzeugen jedes Einzelteil, auch das komplexeste mit sehr knappen Toleranzen gefertigt werden. Außerdem produziert und verkauft LIMA Einzelteile aus Elastomer für die Industrie (Silikon- und Polyurethanreifen).

  • WO SIE UNS FINDEN

    LIMA ist in zwei klar unterschiedenen Abteilungen aufgegliedert: Die erste befindet sich in Bolgare (BG) und stellt Einzelteile nach Zeichnung her; die zweite hat ihren Standort in Mailand (MI) und ist auf den Vertrieb von Normteilen und Formteilen spezialisiert.

  • WIR SIND ÜBERALL AUF DER WELT

    Der Referenzmarkt von LIMA war immer der italienische, doch bereits seit einigen Jahren hat das Unternehmen seine Aufmerksamkeit auf ausländische Märkte in Europa und auf anderen Kontinenten gerichtet. Wir verfügen über eine Exportabteilung für den ausländischen Markt.

  • QUALITÄT: SORGFALT MIT PRÜFSIEGEL

    Dank eines leistungsfähigen und präzisen Qualitätsmanagements kann die Organisation von LIMA seinen Kunden garantieren, dass die bei der Bestellung spezifizierten Anforderungen und technischen Merkmale eingehalten werden. Unser messtechnischer Raum ist mit geprüften Mess- und Prüfinstrumenten und optischen Messgeräten mit Lasern und Abtastern zum Prüfen der Maße und Größe unserer Einzel-, Norm- und Formteile ausgerüstet.

  • UMWELT: UMWELTSCHUTZ MIT GARANTIE

    Dank eines leistungsfähigen und präzisen Umweltmanagementsystems hat die Organisation von LIMA die Umweltauswirkungen seiner betriebsinternen als auch externen Tätigkeiten immer unter Kontrolle.

  • KONTAKT

    Sie können auf unserer Kontaktseite alle Kontaktdaten, die Sie brauchen, um mehr Informationen oder Anfragen einzuholen, finden; wir antworten Ihnen gerne auf alle Fragen und Wünsche.

Herstellung komplex geformter Einzelteile

Vertrieb von Normteilen

Toleranzeinhaltung auf den hundertstel Millimeter

Rückverfolgbarkeit der Produktionschargen

Rückverfolgbarkeit der Produktionschargen

Sorgfältiges Informationsmanagement

Breite Auswahl an Normteilen

Breite Auswahl an Normteilen

DIE WELT DER THERMOPLASTE

Produktüberblick

Anwendungsbereich

Materialienüberblick

Unsere Kontaktdaten